Bräutigam GmbH erweitert Produktionsflächen

Gut gerüstet für die Zukunft - Baubeginn einer Fertigungshalle

Der 11. September 2014 stellte für die Bräutigam GmbH einen neuen Meilenstein in der Firmengeschichte dar: die Grundsteinlegung für die neue Fertigungshalle am Standort Gudensberg. Durch das Aufstellen der Stahlkonstruktion im November begann der zweite Abschnitt des Neubaus. Fertigstellung des Bauvorhabens ist für Frühjahr 2015 geplant. "Es wurde Zeit unsere Fertigungskapazitäten zu erweitern und der guten Nachfrage nach unseren Produkten anzupassen. Den Kundenanforderungenn möchten wir in Zukunft noch besser gerecht werden, indem wir expandieren", so Klaus und Steffen Bräutigam.

Die Halle umfasst eine Fläche von 450 Quadratmetern und wird künftig durch den Stahlbau sowie für Büro- und Sozialräume genutzt. Hier ein Bild der Halle im Rohbau:      

Blick auf die neue Halle

Update Januar 2015: Außenwände und Dach sind fertiggestellt, nun kann der Innenausbau beginnen.

Update April 2015: Nach Abschluss der Pflasterarbeiten konnte dieses Jahr bereits erstmals die Spritzenprüfung vor der neuen Halle durchgeführt werden. Mittels Zisterne und Pumpe wird das abgegebene Wasser der Feldspritze umgehend wieder in das Fass zurückgepumpt und somit wird eine fachgerechte Prüfung gewährleistet.

Spritzenprüfung

© 2016 Bräutigam GmbH